NIV-Adaptionsprotokoll

NIV-Adaptionsprotokoll für chronische Ateminsuffizienz bzw. chronisches Atemversagen

Es handelt sich hierbei um Empfehlungen für NIV-Einstellungen, wobei bestehende Protokolle in Ihrer Einrichtung stets Vorrang haben sollten.

  1. Backup-Frequenz steht nur im ST- und PAC-Modus zur Verfügung.
  2. Die Anleitung zur NIV-Fehlerbehebung finden Sie auf Seite 2 des Dokuments hier.
  3. Ein Ti-Diagramm, eine nützliche Hilfe für Ti-Einstellungen, erhalten Sie bei Ihrem ResMed Vertreter vor Ort.

NIV: Nichtinvasive Beatmung; S: Spontanmodus; ST: Spontan-/Zeitmodus; iVAPS: „intelligente“ Druckunterstützung mit garantiertem alveolärem Zielvolumen; APCV: Assistierte druckkontrollierte Beatmung; IPAP: Inspiratorischer positiver Atemwegsdruck; EPAP: Exspiratorischer positiver Atemwegsdruck; PEEP: Positiver endexspiratorischer Druck; PS: Druckunterstützung; WOB: Atemarbeit; OSA: Obstruktive Schlafapnoe; AF: Atemfrequenz; AZ/min: Atemzüge/Minute; Vt: Tidalvolumen; Lpm: Liter/Minute.