Überleitungsmanagement – Entlassung in die häusliche Umgebung

Für einen optimalen Therapieerfolg ist der Weg von der Klinik in den außerklinischen Bereich zu organisieren und zu begleiten. ResMed Healthcare bietet ausgebildetes Fachpersonal, standardisierte und strukturierte Prozesse, um diesen Weg reibungslos zu gestalten. Der sogenannte Drehtür-Effekt (Wiederaufnahmen wegen unzureichender pflegerischer und medizinischer Versorgung) ist sowohl für den Patienten selbst, als auch für die entlassende Klinik mit erheblichen Nachteilen verbunden. Insbesondere nach der Entlassung aus dem Krankenhaus kann mit einem strukturierten Ablauf der Überleitung eine Wiederaufnahme vermieden werden.

ResMed Healthcare steht Arzt, Klinik und dem Patienten im gesamten Versorgungsablauf zur Seite.

Über die Therapiebegleitung in der häuslichen Umgebung erfahren Sie mehr hier.

 

Weitere Informationen