Was ist nicht-invasive Beatmung?

Nicht-invasive Beatmung ist ein Verfahren zur Atmungsunterstützung per Maske im Gegensatz zur invasiven Beatmung, wo die Atmungsunterstützung über einen Endotrachealtubus oder über ein Tracheostoma erfolgt.

Beim Einsatz mit einem Beatmungsgerät wird bei beiden Verfahren per Überdruck Luft in die Lunge geführt, um durch Öffnung der blockierten Atemwege den Luftfluss zu erhöhen. Die Atemarbeit des Patienten wird so verringert und die alveoläre Ventilation verbessert.

Der Hauptvorteil der nicht-invasiven Beatmung ist, dass es keine Komplikationen durch unerwünschte Nebenwirkungen aufgrund der invasiven Intubierung gibt, z. B. Infektionsrisiko, Unwohlsein des Patienten oder Atemwegstraumata1. Auch das nachweislich verringerte Mortalitätsrisiko ist ein Grund, warum die nicht-invasive Beatmung der invasiven nach Möglichkeit vorgezogen wird.

Nicht –invasive Beatmung bei COPD

Kurzzeit NIV hat sich bei der Behandlung hospitalisierter COPD Patienten mit akuten Exazerbationen bewährt. 4  Bei hyperkapnischen Patienten hat die Langzeit NIV vielversprechende Ergebnisse gezeigt.

Die Beatmungsgeräte von ResMed bieten eine breite Auswahl an Therapiemodi für unterschiedlichste klinische Anwendungen.  Darüber hinaus sind die Geräte leicht und tragbar, was für den Patienten ein hohes Maß an Mobilität und Unabhängigkeit bedeutet.

Quellen

  • 01

    Rai SP et al. Non-invasive positive pressure ventilation in patients with acute respiratory failure. MJAFI. 2004;60:224–226.

  • 02

    Ram F et al. Non-invasive positive pressure ventilation for treatment of respiratory failure due to exacerbations of chronic obstructive pulmonary disease. Cochrane Database Syst Rev. 2004;CD004104.

  • 03

    Vital FM et al. Non-invasive positive pressure ventilation (CPAP or bilevel NPPV) for cardiogenic pulmonary edema. Cochrane Database Syst Rev. 2008:CD005351.

  • 04

    Galli JA et al. Home non-invasive ventilation use following acute hypercapnic respiratory failure in COPD, Respir Med. 2014;108(5):722-8.

  • 05

    Köhnlein T et al. Non-invasive positive pressure ventilation for the treatment of severe stable chronic obstructive pulmonary disease – A prospective, multicentre, randomized, controlled clinical trial. Lancet Respir Med. 2014;2:698-705.