Therapietreue und das richtige Therapiesystem

Die Therapietreue ist eine der größten Herausforderungen in der Behandlung von Schlafapnoe.

Untersuchungen zufolge ist es wahrscheinlicher, dass sich Patienten und ihre Familien an die Therapie gewöhnen und diese fortsetzen, wenn Folgendes gegeben ist:

  • gutes Therapiesystem und Training1-4
  • eine angemessene Anzahl von Pflegepersonen1-4
  • Unterstützung durch erfahrenes medizinisches Fachpersonal1-4

ResMed ist der Meinung, dass die beste Möglichkeit, die Therapietreue zu verbessern, in einem multidimensionalen Ansatz liegt. Hierzu gehören:

Angenehmes, benutzerfreundliches und verlässliches Therapiesystem

Atemtherapiegeräte, Masken und Atemluftbefeuchtung von ResMed bieten den Patienten hervorragende Möglichkeiten für eine erfolgreiche Therapie.

Effiziente Patientenaufklärung und konsequente Nachkontrolle

Diese Aspekte sind grundlegend für ein anhaltendes Vertrauen der Patienten in ihre Therapie. Monitoring der Therapietreue mit AirViewTM ermöglicht allen an der Behandlung beteiligten Personen (Fachhändler, Ärzte, Schlaflabore) umfassenden zeitnahen Zugriff auf Patientendaten und bietet eine einfache und praktische Möglichkeit, Probleme bei der Therapietreue proaktiv zu erkennen und zu beseitigen.

Auswechseln von Komponenten und Therapietreue

Das rechtzeitige Auswechseln von Equipment ist von grundlegender Bedeutung, damit Patienten ihre Therapie regelmäßig und mit hohem Komfort durchführen.

Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Patienten darüber aufzuklären, wann und wie sie die Komponenten ihrer Produkte auswechseln müssen und wie sich dies auf den Komfort und die Wirksamkeit ihrer Therapie auswirkt.

Quellenangaben

  • 01

    Oppenheimer EA. iVUN News 1997

  • 02

    Zozula et al. Curr Opin Pulm Med 2001

  • 03

    Hoy et al. Am J Respir Crit Care Med 1999

  • 04

    Chervin et al. Sleep 1997

Mehr zu schlafbezogenen Atmungsstörungen