Ihre Therapiebegleitung

Wieder aktiv und sicher durch den Tag

An schlafbezogenen Atmungsstörungen zu leiden bedeutet, im Alltag Einschränkungen hinnehmen zu müssen, da häufig die Kraft zur Bewältigung der täglichen Aufgaben fehlt. In der Regel erhöht sich zudem die Unfallgefahr durch die gesteigerte Tagesmüdigkeit, aber auch das Risiko für schwerwiegendere Begleiterkrankungen z.B. des Herz-Kreislauf-Systems.

Die gute Nachricht ist, dass sich die benannten Risiken durch die konsequente Durchführung einer PAP-Therapie (PAP = Positive Airway Pressure = positiver Atemwegsdruck) auf ein Normalmaß zurückführen lassen.

Sicherlich bedarf es einer gewissen Eingewöhnungszeit, sich mit der Therapie anzufreunden und die einzelnen Produktbestandteile sicher und zuverlässig zu nutzen, aber schon nach kurzer Zeit wird sich eine tägliche Routine einstellen. ResMed Healthcare begleitet Sie dabei auf vielfältige Weise.

Unser Service für Sie

  • Umfassende Beratung bei schlafbezogenen Atmungsstörungen sowie respiratorischen Atemwegserkrankungen
  • Hilfe beim Therapieeinstieg
  • Maskenberatung und -anpassung
  • Geräteeinweisung und -inspektion
  • Therapiebegleitung und -kontrolle
  • Ausgabe von Leihgeräten
  • Schulungen
  • Umfassende Versorgung mit Zubehör und Ersatzteilen
  • Ansprechpartner für Kliniken, Krankenkassen, Patienten und Angehörige

Therapieeinstieg

Wir erleichtern Ihnen den Therapieeinstieg durch eine umfassende Einführung in die Handhabung von Gerät und Maske. Auch danach stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Maskenauswahl und -anpassung

Der Therapieerfolg hängt entscheidend davon ab, ob die richtige Maske getragen wird und ob diese optimal sitzt. Wir helfen bei der Auswahl der passenden Maske. Darüber hinaus unterstützen wir Sie dabei, den Therapiekomfort zu steigern und die Therapie noch effizienter zu gestalten.

Therapiebegleitung

Wenn Sie während Ihrer Therapie Hilfe benötigen, sind wir für Sie da. Mit unserem reichhaltigen Produktsortiment finden wir zudem gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen, um Ihre Lebensqualität aktiv zu steigern. Gerne beraten wir Sie auch zu allgemeinen Fragen der Schlafhygiene.

Ihr Weg zu uns

Oder besuchen Sie uns in einer unserer Niederlassungen

Telemonitoring

Patienten mit Geräten der AirSense- und AirCurve-Serie können wir auch per Telemonitoring begleiten. Mehr dazu lesen Sie hier

Überleitung in die außerklinische Beatmung

Wie wir beatmete Patienten bei der Überleitung von der klinischen in die außerklinische Beatmung betreuen, lesen Sie hier

Weitere Informationen

Tipps und Informationen, die Ihre Schlaftherapie noch erfolgreicher machen.