Beatmung: Innovation und Technologie

ResMed engagiert sich für eine bessere Lebensqualität seiner Patienten.

Natürlich wollen wir Ihnen eine wirksame Therapie bereitstellen – uns ist allerdings auch Ihr Komfort während der Therapie wichtig. Wir setzen auf kontinuierliche Innovation und entwickeln immer kleinere, leisere und angenehmere Beatmungsgeräte, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Technologien, die in den verschiedenen Beatmungsgeräten unseres Sortiments zum Einsatz kommen.

Intelligente Technologie für Ihre Beatmungsbedürfnisse: iVAPS (intelligente Druckunterstützung mit garantiertem alveolärem Zielvolumen) mit iBR (selbstanpassende Hintergrundfrequenz)

iVAPS ist ein exklusiver Therapiemodus von ResMed, der ein gesichertes Volumen bereitstellt, überwacht, ob und wie viel Luft in die Lunge und aus der Lunge fließt, und dann bestimmt, wie viel Luft für den nächsten Atemzug erforderlich ist.

  • iVAPS stellt Druckunterstützung bereit, die sich an Ihre Atemanstrengung anpasst, dabei aber Ihre alveoläre Zielbeatmung aufrechterhält.
  • Im Einklang mit Ihren sich ändernden Anforderungen bietet iVAPS eine automatische Druckunterstützung, die sich schnell genug anpasst, um die alveoläre Beatmung aufrechtzuerhalten, und dabei so sanft ist, dass Ihr Schlaf nicht gestört wird.
  • Zusammen mit der selbstanpassenden Hintergrundfrequenz (iBR) behält iVAPS die alveoläre Zielbeatmung bei, selbst wenn sich Ihre Atemfrequenz während der Nacht ändert, insbesondere in den verschiedenen Schlafstadien.
  • iBR ist eine Technologie von ResMed, die Änderungen bei Ihrer Atmung berücksichtigt und ggf. Backup-Atemzüge bereitstellt, um kontinuierlich Ihren Bedürfnissen nachzukommen.
  • Die iBR-Technologie erkennt mithilfe Ihrer spontanen Atemfrequenz Ihr Atemmuster. Bei Atempausen, beispielsweise wenn Sie husten, nutzt die iBR-Technologie die erfassten Informationen, um zu bestimmen, ob Sie Atemunterstützung benötigen, bevor diese eingeleitet wird.
  • So werden Sie nicht überbeatmet und können spontan atmen, wenn Sie dazu fähig sind.

Mehr zu Innovation und Technologie