Schlafapnoe und das Herz

Studien zufolge leidet ein Großteil der Patienten mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung wie Bluthochdruck und Herzinsuffizienz an Schlafapnoe.1 Schlafapnoe kann infolge einer Herzkrankheit auftreten, sie kann aber auch zu einer Verschlimmerung der Herz-Kreislauf-Erkrankung beitragen. Sie fragen sich vielleicht, warum diese beiden Erkrankungen gleichzeitig auftreten? Erfahren Sie mehr über den Zusammenhang zwischen Schlafapnoe und Ihrem Herz.

Obstruktive Schlafapnoe (OSA) und Ihr Herz

ResMed erklärt, wie Herzerkrankungen und obstruktive Schlafapnoe zusammenhängen. Zu den mit OSA im Zusammenhang stehenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören Hypertonie, koronare Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz und Schlaganfälle.

Zentrale Schlafapnoe (ZSA) und das Herz

ResMed erklärt, wie Herzerkrankungen und zentrale Schlafapnoe zusammenhängen können. Zu den mit ZSA assoziierten Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören Herzinsuffizienz, ZSA-CSA.

Quellenangaben

  • 01

    Somers VK, White DP, Amin R, et al. Sleep Apnoea and Cardiovascular Disease: An American Heart Association/American College of Cardiology Foundation Scientific Statement From the American Heart Association Council for High Blood Pressure Research Professional Education Committee, Council on Clinical Cardiology, Stroke Council, and Council on Cardiovascular Nursing In Collaboration With the National Heart, Lung, and Blood Institute National Center on Sleep Disorders Research (National Institutes of Health). J Am Coll Cardiol. 2008;52(8):686-717.