Schlafapnoe und äußeres Erscheinungsbild

Schönheitsschlaf ist kein Märchen. Wissenschaftler haben kürzlich nachgewiesen, dass Menschen mit Schlafapnoe, die zwei Monate lang dagegen behandelt wurden, wacher, jünger und attraktiver erscheinen können.1

Die Vorteile des Schönheitsschlafes

Chronischer Schlafmangel kann zu matter Haut, Falten und Schwellungen im Gesicht führen. In schweren Fällen kann Schlafapnoe Ihre Haut sogar schädigen und vorzeitig altern lassen.2

Wenn Sie nicht ausreichend Schlaf erhalten, schüttet Ihr Körper das Stresshormon Cortisol aus. In größeren Mengen kann Cortisol das Kollagen in der Haut zerstören. Das ist das Protein, das unsere Haut elastisch, glatt und fest erscheinen lässt. Schlafmangel kann sich auch negativ auf die nächtliche Kollagenbildung auswirken.2

Darum kann ausreichend nächtlicher Schlaf sich sichtbar auf unser Erscheinungsbild auswirken. Eine anhaltende Behandlung gegen Schlafapnoe kann Schwellungen im Gesicht, Rötungen und Faltenbildung auf der Stirn reduzieren.

Wenn Sie genug davon haben, müde auszusehen und wieder blendend aussehen möchten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlung der Ursache Ihres Schnarchens. Unsere Schlafapnoe-Therapie kann Ihnen dabei helfen, Ihr frischeres, jüngeres Ich wiederzuentdecken.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Schlafapnoe-Therapie.

Quellenangaben

Weitere Risiken