Diagnose und Therapie

Atmung ist die Quelle des Lebens.

Wir setzen Atmung als selbstverständlich voraus. Erst, wenn wir nachts schnarchen, müde aufwachen oder Atmungsstörungen haben, wird uns die Bedeutung eines jeden Atemzuges richtig bewusst und wir beginnen, uns auf eine bessere Atmung zu konzentrieren.

Wenn sie Schwierigkeiten beim Atmen haben - im Schlaf oder tagsüber - ist es wichtig, dass Sie diese Symptome ernst nehmen. Sobald Ihre Atmungsstörung diagnostiziert wurde und behandelt wird, können Sie Ihr Leben so gesund wie möglich leben.

Schnarchen ist ein weit verbreitetes Problem und häufig ein Anzeichen für eine Schlafapnoe. ResMed fasst für Sie die wichtigsten Fakten zusammen, die Sie über Schnarchen und Schlafapnoe wissen sollten, um Ihren Schlaf zu verbessern.

Schnarchen kurz erklärt

Lautes Schnarchen stört Ihren Schlaf und den Ihres Partners. Es kann auch ein Anzeichen dafür sein, dass Sie an obstruktiver Schlafapnoe leiden. Erfahren Sie hier alle Fakten rund um das Thema Schnarchen.

Wie entstehen Schlafapnoe und Schnarchen?

Beim Schlafen kann sich unsere Muskulatur so sehr entspannen, dass es zu einer Verengung bzw. Verschluss der oberen Atemwege kommt. Dies verursacht Schnarchen und Schlafapnoe.

Behandlung

Behandlung

ResMed bietet Lösungen für Patienten, die durch den Rachen schnarchen oder unter nächtlichen Atemaussetzern leiden. Lernen Sie die Behandlungsmöglichkeiten für dieses gesundheitliche Problem kennen.

Nutzen und Komfort der Therapie

Schnarchen und Atemaussetzer: Wer eine Therapie in Angriff nimmt, verbessert den eigenen Schlaf – und den des Partners. Finden Sie die Lösung bei ResMed.

Nutzen und Komfort der Therapie

Nutzen und Komfort der Therapie

Schnarchen und Atemaussetzer: Wer eine Therapie in Angriff nimmt, verbessert den eigenen Schlaf – und den des Partners. Finden Sie die Lösung bei ResMed.

Ein guter Schlaf ist für Ihre Gesundheit genauso wichtig wie gesundes Essen und regelmäßiger Sport. Wie sieht es mit Ihrem Schlaf und Ihrem Wohlbefinden aus? Finden Sie heraus, ob Sie jede Nacht ausreichend gut schlafen und was Sie tun können, falls dies nicht der Fall ist.

Hilfreiche Tipps für einen guten Schlaf

Ein guter Schlaf ist für Ihre Gesundheit genauso wichtig wie gesundes Essen und regelmäßiger Sport. Finden Sie heraus, ob Sie jede Nacht ausreichend gut schlafen.

Wodurch wird Schnarchen verursacht?

Im Schlaf entspannen sich die Rachenmuskeln. Das ist normal. Dies kann jedoch dazu führen, dass die Atemwege so eng werden, dass nicht mehr ausreichend Luft in die Lunge gelangt.

Wodurch wird Schnarchen verursacht?

Wodurch wird Schnarchen verursacht?

Im Schlaf entspannen sich die Rachenmuskeln. Das ist normal. Dies kann jedoch dazu führen, dass die Atemwege so eng werden, dass nicht mehr ausreichend Luft in die Lunge gelangt.

Was passiert während des Schlafs?

Was passiert während des Schlafs?

Was passiert während des Schlafs? Wenn Sie nachts nicht gut schlafen, fühlen Sie sich tagsüber wahrscheinlich nicht gut. Finden Sie heraus, warum Schlaf so wichtig für Ihre Gesundheit ist und was passiert, wenn Sie nicht genug schlafen.

Was sollte ich tun, wenn ich ein Problem vermute?

Wenn Sie schnarchen, Schwierigkeiten beim Atmen haben oder nachts oft aufwachen, leiden Sie möglicherweise an schlafbezogenen Atmungsstörungen. Erfahren Sie, was Sie tun können, um sich besser zu fühlen.

Viele Menschen leiden an Schlafapnoe, ohne es zu wissen. Es ist wichtig, einige der weit verbreiteten Symptome (wie das Schnarchen) zu erkennen und herauszufinden, warum Sie sich möglicherweise so müde fühlen. Die gute Nachricht ist, dass selbst wenn Sie an Schlafapnoe leiden, Sie nicht allein sind. Sie können etwas dagegen tun.

Was ist Schlafapnoe?

Erfahren Sie mehr darüber, was "Schlafapnoe" bedeutet und was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie eine Schlafapnoe haben.

Arten der Schlafapnoe

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen den drei Hauptarten der Schlafapnoe sowie darüber, wie Sie Symptome bei sich selbst und Ihren Angehörigen erkennen können.

Arten der Schlafapnoe

Arten der Schlafapnoe

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen den drei Hauptarten der Schlafapnoe sowie darüber, wie Sie Symptome bei sich selbst und Ihren Angehörigen erkennen können.

Häufige Symptome von Schlafapnoe

Es ist wichtig, die Symptome von Schlafapnoe zu erkennen, damit Sie die erforderlichen Schritte vornehmen können, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Außerdem müssen Sie wissen, welche anderen Erkrankungen mit Schlafapnoe einhergehen können.

Risiken der Schlafapnoe

Wird Schlafapnoe nicht behandelt, so kann sie bei Patienten zu Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Schlaganfall, Krebs und Depressionen führen. Schlafapnoe kann auch negative Auswirkungen auf Ihr äußeres Erscheinungsbild, Ihre Arbeit und Ihre Sicherheit haben.

Die gute Nachricht

Die gute Nachricht

Wenn Sie an Schlafapnoe leiden, ist die gute Nachricht, dass Sie nicht allein sind. Sie können etwas tun und werden sich anschließend viel besser fühlen.

Schlafapnoe-Quiz

Um herauszufinden, ob Sie zur Risikogruppe für Schlafapnoe gehören, beantworten Sie einfach dieses kurze Quiz. Sie können dann mit Ihrem Arzt über Ihre Ergebnisse sprechen und die medizinische Behandlung erhalten, die Sie benötigen.

Diagnose von Schlafapnoe

Wenn Sie befürchten, dass Sie unter Schlafapnoe leiden, wenden Sie sich an uns. Wir können Ihnen zu einem besseren Schlaf verhelfen.

Therapie von Schlafapnoe

Hier finden Sie Therapiemöglichkeiten für Schlafapnoe sowie eine Übersicht über das, was Sie bei einer Schlafapnoe-Therapie von ResMed erwartet, dem weltweit führenden Unternehmen für Schlafmedizin.

Fällt Ihnen das Atmen schwer, wenn Sie schlafen oder wach sind, leiden Sie möglicherweise unter einer ernsteren Atmungsstörung, die Ihre Lungen beeinträchtigt. Erfahren Sie mehr über den Vorgang des Atmens sowie über einige Krankheiten, durch die es Ihnen erschwert werden kann, selbständig zu atmen.

Was passiert während der normalen Atmung?

Um zu verstehen, was Ihre Atmung beeinträchtigen kann, hilft es, die normale Atmung zu verstehen.

Diagnose

Wenn Sie aufgrund eines Leidens Schwierigkeiten mit der Atmung haben, benötigen Sie möglicherweise ein Beatmungsgerät. Finden Sie mehr über die richtige Diagnosemethode für Ihr Leiden heraus.

Diagnose

Diagnose

Wenn Sie aufgrund eines Leidens Schwierigkeiten mit der Atmung haben, benötigen Sie möglicherweise ein Beatmungsgerät. Finden Sie mehr über die richtige Diagnosemethode für Ihr Leiden heraus.

Obesitas-Hypoventilationssyndrom (OHS)

Erfahren Sie mehr über das Obesitas-Hypoventilationssyndrom (OHS): die Ursachen, die Vorteile einer Therapie und die Therapieoptionen von ResMed.

Chronische obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)

Erfahren Sie mehr zu chronischer obstruktiver Lungenerkrankung (COPD): Was ist COPD? Vorteile der Therapie und die Therapielösung von ResMed.

Neuromuskuläre Erkrankungen (NMD)

Erfahren Sie mehr über neuromuskuläre Erkrankungen (NMD): Was sind NMD? Vorteile einer Therapie und die Therapielösung von ResMed.

Restriktive Lungenerkrankungen

Erfahren Sie mehr über restriktive Lungenerkrankungen: die Ursachen, die Vorteile einer Therapie und die Therapieoptionen von ResMed.

Beatmung für Kinder

ResMed bietet Ihnen Informationen und bringt Ihnen Verständnis entgegen, um die Therapie Ihres Kindes so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Georg

Georg

"Ich habe viel mehr Energie, wenn ich Abendkurse unterrichte oder Sport treibe. CPAP hat mein Leben verändert."

Julia

"Ich kann kaum glauben, wie viel mehr Energie ich tagsüber habe. Mein Blutdruck hat sich auch normalisiert. Ich genieße es jetzt viel mehr, mit meinen Kindern zu spielen."

Julia

Julia

"Ich kann kaum glauben, wie viel mehr Energie ich tagsüber habe. Mein Blutdruck hat sich auch normalisiert. Ich genieße es jetzt viel mehr, mit meinen Kindern zu spielen."

Oliver

Oliver

"Schlaf ist enorm wichtig für die Gesundheit - und bei Erkrankungen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an ihr Therapiesystem zu gewöhnen, wenden Sie sich an jemanden, der selbst Erfahrungen damit gemacht hat. Das kann sehr hilfreich sein!"

Margarethe

„Gleich nach der ersten Verwendung des CPAP-Therapiegerätes bin ich ohne Kopfschmerzen aufgewacht. Schon bald musste ich nicht sofort schlafen, wenn ich nach Hause kam. Das war toll!“

Margarethe

Margarethe

„Gleich nach der ersten Verwendung des CPAP-Therapiegerätes bin ich ohne Kopfschmerzen aufgewacht. Schon bald musste ich nicht sofort schlafen, wenn ich nach Hause kam. Das war toll!“

Ludwig

Ludwig

"Die CPAP-Therapie hat mein Leben verändert. Ich schlafe jetzt gut und nehme mein Therapiegerät überall hin mit."