Cookies Notice

Hinweis zu Cookies

Mai 2018

ResMed verwendet Cookies und sonstige Technologien, um das Nutzererlebnis auf unseren Websites und auf unseren Apps für Mobilgeräte zu verbessern. Dieser Hinweis erläutert, wie wir diese Technologien verwenden und welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen. 
 

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf von Ihnen besuchten Websites erstellt wird, um Daten auf Ihrem Gerät zu speichern. Es werden andere Tracking-Technologien zu ähnlichen Zwecken herangezogen.

Wir setzen Cookies auf unseren Websites ein (egal, ob Sie sich bei von uns bereitgestellten Diensten registriert oder angemeldet haben oder nicht).

Cookies können bestimmte Informationen über Sie, Ihr Gerät und Ihre Nutzung unserer Website erfassen, um Ihr Gerät zu identifizieren, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen. Zum Beispiel können wir Cookies einsetzen, um Ihre Website-Präferenzen zu speichern, Ihnen innerhalb oder außerhalb der ResMed-Websites Werbung anzubieten, Formulare vorauszufüllen oder Ihre Authentifizierungsinformationen aufzurufen, sodass Sie auf unseren Websites angemeldet bleiben oder wir statistische Information bezüglich der Navigation über unsere Websites hinweg nachvollziehen können. Wir setzen gegebenenfalls sowohl „Sitzungs“-Cookies als auch „residente“ Cookies ein, um einen besseren Betrieb unserer Website-Anwendungen zu ermöglichen und Ihnen ein angenehmeres Nutzererlebnis zu bieten.

Residente Cookies helfen uns dabei. Sie als bestehenden Benutzer zu erkennen. Auf diese Weise können Sie zu unseren passwortgeschützten Websites zurückkehren, ohne sich erneut anmelden zu müssen. Nach Ihrer Anmeldung verbleiben residente Cookies in Ihrem Browser und werden von ResMed gelesen, sobald Sie zu einer unserer Websites zurückkehren. Sitzungs-Cookies aktivieren bestimmte Funktionen auf unseren Websites und werden von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Sie die Verbindung trennen oder die Website verlassen.

Bitte beachten Sie, dass die Websites Dritter, auf die Sie von unseren Websites aus übergehen, ebenso Cookies zur Anzeige von ResMed-Inhalten verwenden könnten. Es steht außerhalb unserer Kontrolle, wie und wann diese Cookies eingesetzt werden. Wenn Sie zum Beispiel von unserer Website auf die Website eines Dritten übergehen, dann ist es unter Umständen dieser Website durch Verwendung von Cookies möglich, zu erkennen, dass Sie von unseren Websites aus weitergeleitet wurden. Falls Sie Fragen haben, wie Websites von Dritten Cookies verwenden, sollten Sie sich direkt an den jeweiligen Dritten wenden. 
 

Webbeacons oder GIFs

Wir verwenden unter Umständen auch Webbeacons oder Grafikaustauschformate (Graphic Interchange Formats; GIFs), damit wir unsere Website-Inhalte besser an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Webbeacons sind kleine, in einer Webseite eingebettete Grafiken, die unauffällig die Online-Tätigkeiten von Besuchern nachvollziehen. Derzeit erfolgt über die von uns eingesetzten Webbeacons weder ein Nachvollzug noch eine Erfassung oder Verknüpfung Ihrer personenbezogenen Daten.
 

Änderungen der Cookie-Einstellungen

Sie können Ihre Browser-Präferenzen entsprechend einstellen, um Cookies abzulehnen, Cookies zu entfernen oder Sie zu benachrichtigen, wenn ein Cookie eingerichtet wird (wählen Sie den Menüpunkt „Hilfe“ auf Ihrem Browser, um nachzulesen, wie Sie Ihre Cookie-Präferenzen ändern können). Sie sind nicht verpflichtet, alle Ihnen von unserer Website übermittelten Cookies zu akzeptieren. Je nach den von Ihnen abgelehnten Cookies kann es passieren, dass Sie manche Funktionen auf der Website, die Sie besuchen oder bei der Sie sich anmelden, nicht nutzen können.

Bei Fragen zu unserer Cookie-Richtlinie, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@resmed.eu innerhalb Europas oder privacy@resmed.com außerhalb Europas.

Indem Sie mit der Nutzung unserer Website ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, stimmen Sie einer Verwendung von Cookies durch uns zu. Um mehr über Cookies einschließlich deren Verwaltung und Löschung zu erfahren, besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org