AcuCareTM Hospitalmasken

AcuCare-Masken wurden entwickelt, um eine schnelle Akzeptanz der nicht-invasiven Beatmung (NIV) durch den Patienten zu erreichen, indem sie einen stabilen Maskensitz sowie eine zuverlässige Abdichtung ermöglichen, ohne den Komfort des Patienten zu beeinträchtigen.

ResMed verwendet für die AcuCare-Hospitalmasken dieselbe Technologie wie für die AirFit™ -Masken für den Heimgebrauch und sorgt dadurch für Komfort und Kontinuität für Patienten, die eine NIV-Therapie benötigen.

Schnell auszuwählen und anzupassen:

  • Jede Maske ist farbkodiert, leicht zu erkennen.
  • Jede Maskengröße deckt verschiedene Gesichtsformen und -profile ab, was die Auswahl erleichtert.
  • Die AcuCare-Masken verfügen über ein praktisches 3-Punkt-Kopfband und Clips zum Einklicken für ein leichtes und schnelles Anlegen, Anpassen und Abnehmen.

Für eine verlässliche NIV-Therapie:

  • AcuCare kombiniert ein 3D-formgerechtes Kopfband und bewährte Maskenkissentechnologie, um die Maske ohne Stirnstütze auf dem Gesicht zu stabilisieren.
  • Dies sorgt für weniger Druckstellen und Leckagen sowie optimalen Komfort.

Sicher und schnell in die Therapie:

  • AcuCare-Masken sitzen sicher, minimieren das Risiko von Druckstellen und maximieren gleichzeitig den Patientenkomfort.
  • Dies sorgt für eine bessere Therapietreue und gibt Ihnen mehr Zeit, sich um die Patienten zu kümmern.

Weitere Produktserien von ResMed

Dank ihrer innovativen Maskenkissentechnologie und ihres modernen Designs ist die AirFit 20 ...

Astral™ - mehr Lebensqualität bei der inner- und außerklinischen nicht-invasiven und invasiven ...

Beatmungsgeräte der Elisée™-Serie bieten invasive und nicht-invasive Therapieoptionen für ...