Reiselösungen für Patienten: Häufige Fragen (FAQ)

Möchten Sie Ihren Patienten helfen, Reisen zu unternehmen und ein aktives Leben zu führen, ohne dabei die Therapie außer Acht zu lassen? Hier finden Sie Informationen zum Reisezubehör von ResMed.

Mein Patient verreist häufig mit einem Atemtherapiegerät und möchte ein zusätzliches Netzgerät zum Mitnehmen. Können Netzgeräte separat gekauft werden?

Ja. ResMed bietet ein 90 W Netzgerät, mit dem ResMed Atemtherapiegeräte und die zugehörigen Atemluftbefeuchter an der Netzstromversorgung angeschlossen werden können. Wenn Ihr Patient keinen Atemluftbefeuchter verwendet, bietet sich unter Umständen das kleinere, leichtere 30 W Netzgerät an. Dieses ist nur für S9-Atemtherapiegeräte erhältlich.

Diese Netzgeräte dürfen nur in Wechselstromsteckdosen gesteckt werden. Sie dürfen nicht mit Gleichstrom betrieben werden. Patienten, die ihr Atemtherapiegerät an der Batterie eines Autos, Boots usw. anschließen möchten, brauchen einen Gleichspannungswandler.

Mein Patient fährt in den Urlaub und hat keinen Zugriff auf eine zuverlässige Netzstromversorgung. Kann man etwas dagegen tun?

Ja. ResMed bietet einen Gleichspannungswandler an, mit dem Patienten ihre Schlaftherapiegeräte von ResMed über die Batterie eines Autos, Boots usw. betreiben können. Gleichspannungswandler dürfen nicht mit Beatmungsgeräten verwendet werden.

Bieten Sie leichtes Reisezubehör an?

Ja. Unser SlimLine Schlauch ist einer der dünnsten und flexibelsten Schläuche auf dem Markt. Er ist 40% leichter, 20% dünner und 35% platzsparender als herkömmliche CPAP-Schläuche und somit perfekt für Reisen. Dank dem rationalisierten Design können sich Patienten nun auch freier im Bett bewegen, ohne an der Maske zu ziehen und so den Sitz und die Abdichtung zu beeinträchtigen.

Das 30 W Netzgerät ist nur für die S9-Serie erhältlich und perfekt für Reisen. Es ist kleiner und leichter als das 90 W Netzgerät, dass standardmäßig im Lieferumfang aller S9-CPAP-Geräte enthalten ist. Das 30 W Netzgerät ist die perfekte Lösung für Patienten, die keinen beheizbaren H5i™ Atemluftbefeuchter benötigen und sich auf Reisen eine leichte, praktische Stromversorgungslösung für ihr Atemtherapiegerät wünschen.

Mein Patient möchte verreisen und sein Atemtherapiegerät mitnehmen. Wie kann er es schützen?

Die S9™, AirSense 10 und AirCurve 10 Gerätetaschen von ResMed sind die perfekten Reisebegleiter für die Schlaftherapiegeräte von ResMed. Diese stabilen, praktischen Taschen schützen das Atemtherapiegerät, den Atemluftbefeuchter, den Schlauch und die Maske auf Reisen. Sie haben zusätzliche Fächer für Extras wie Reinigungstücher und Ersatzfilter.

Die Gerätetaschen sind gut gepolstert, leicht zu packen und lassen sich mit den Griffen oder dem Schultergurt ganz einfach tragen.

Mein Patient ist beatmungsabhängig, möchte aber nicht nur zu Hause bleiben. Wie kann er sein Beatmungsgerät unterwegs schützen?

Wir bieten stabile, gerätespezifische Taschen für unsere AstralTM, StellarTM und EliséeTM Beatmungsgeräte und das entsprechende Zubehör. All unsere Taschen können an einem Bett oder Rollstuhl befestigt werden und bieten guten Zugriff auf die Bedienoberfläche, damit Patienten und Pflegepersonen Alarme und Menüführung leicht einsehen und verwalten können, ohne das Gerät aus der Tasche nehmen zu müssen.

Die Astral™ Mobility Bag schützt das lebenserhaltende Astral Beatmungsgerät und sein Zubehör unterwegs. Die Mobility Bag kann leicht in der Hand oder mit ihren breiten, bequemen Schultergurten als Rucksack getragen werden. Sie bietet vollen Zugriff auf die Bedienoberfläche, wenn sich das Beatmungsgerät in der Tasche befindet. Das Alarmsystem des Gerätes funktioniert in der Mobility Bag mit einem Lautstärkebereich von 45 bis 75 dBA (in fünf Schritten) – für optimale Sicherheit.

Die Stellar™ Mobility Bag gibt Ihrem Patienten die Sicherheit einer stabilen, gerätespezifischen Tasche, die vor Stößen, Staub und Wasser schützt.

Die EliséeTM Transporttasche schützt die Elisée™ 150 Beatmungsgerät des Patienten sowie sein Zubehör auf Reisen und bei der alltäglichen Verwendung.

Mehr zum Zubehör