Eine erfolgreiche Beatmungstherapie

Die Therapietreue ist entscheidend für Patienten, die nicht-invasiv beatmet werden.

iVAPS macht den Unterschied

Einer neuen Studie zufolge1 konnten Patienten mit einem Beatmungsgerät mit iVAPS-Technologie 60 Minuten länger pro Sitzung behandelt werden als mit standardmäßigen Druckunterstützungsmodi (DU).

Die Patienten bevorzugten iVAPS, was zu einer längeren NIV-Therapie führen kann. Die Studie kommt zu der Schlussfolgerung, dass iVAPS „bei neuen Patienten, die sich erst an die NIV-Therapie gewöhnen müssen, die Therapietreue fördern könnte.“ 1

Eine erfolgreiche Beatmungstherapie mit weniger Druckunterstützung

Einer Studie des Respirology Journal zufolge  verbessert iVAPS die Blutgase genauso erfolgreich wie ein Standard-PS-Modus, hat aber den Vorteil, dass insgesamt weniger Druckunterstützung eingesetzt werden muss. 1

iVAPS passt automatisch die Druckunterstützung an die alveoläre Zielventilation an und stellt dadurch je nach Bedarf eine höhere bzw. niedrigere Druckunterstützung bereit. Diese automatische Reaktion reduziert Probleme, die auftreten können, wenn eine insgesamt höhere Druckunterstützung eingestellt wird, die nur zu bestimmten Zeiten der Therapie benötigt wird.

iVAPS – Professionelle Titration leicht gemacht

Der Jaye-Studie1 zufolge könnte iVAPS einige der komplexen und zeitraubenden Faktoren beseitigen, die zur Einrichtung einer wirksamen NIV erforderlich sind. Das Ergebnis der Studie lautet: „iVAPS ist genauso wirksam bei der Regulierung der nächtlichen Hypoventilation wie die von einer qualifizierten medizinischen Fachkraft eingerichtete Druckunterstützung. Es ermöglicht NIV ohne vorherige umfassende Erfahrung.“

Von der einfachen Einrichtung der Therapie Ihrer Patienten, über die Akzeptanz der NIV bis hin zur Therapietreue kann iVAPS einen bedeutenden Beitrag zum Therapieerfolg leisten.

Diese fortschrittliche Technologie mit selbstanpassender Hintergrundfrequenz (iBR) ist intelligent, automatisch und individualisiert und stellt eine effiziente Wahl für die erfolgreiche NIV-Therapie dar.

Erfahren Sie mehr über iVAPS.

 

Quellenangaben

  • 01

    Kelly, JL et al. Randomised trial of ‘intelligent’ autotitrating ventilation versus standard pressure support non-invasive ventilation: Impact on adherence and physiological outcomes. Respirology. 2014 May;19(4):596-603.

Mehr zu restriktiven Lungenerkrankungen

Erfahren Sie, wie NIV die Lebensqualität von Patienten mit restriktiver Lungenerkrankung ...