LumisTM-Serie

Jedes Lumis-Gerät erlaubt eine personalisierte Beatmung – und zwar ganz einfach. So können Sie mit einer Geräteserie die Behandlungen für eine ganze Reihe von Patienten individuell zuschneiden. Individuell und aktiv anpassungsfähige Technologien sorgen durch automatische Überwachung und Justierung für eine genau massgeschneiderte Behandlung für die ganze Nacht. Mit der eingebauten Drahtlosverbindung macht es Lumis Ihnen leicht, aus der Ferne den Verlauf Ihrer Patienten zu evaluieren und gegebenenfalls anzupassen. 

Wichtige Produktmerkmale

Individuell anpassungsfähig dank IntelligentAir.  Lumis – jetzt mit IntelligentAir, einer Reihe von verfügbaren ResMed-Technologien (iVAPS, iBR, AutoEPAP, Vsync, TiControl™, inspiratorischer und expiratorischer Trigger), welche die Therapie stets auf den individuellen Beatmungsbedarf einstellen. Durch automatische Anpassung an Veränderungen im Laufe der Nacht und im Verlauf der gesundheitlichen Entwicklung des Patienten macht IntelligentAir eine personalisierte Beatmung möglich.

Elegantes Design. Die Benutzeroberfläche der Lumis-Beatmungsgeräte ist ganz auf Sie ausgelegt – sie ist intuitiv und einfach zu bedienen.

Climate Control Auto für automatische Luftbefeuchtung. Wenn das Lumis-Beatmungsgerät mit dem beheizten Luftbefeuchter HumidAir™ und dem beheizten Schlauch ClimateLineAir™ Oxy oder ClimateLineAir ausgestattet ist, sorgt das System automatisch für Luftbefeuchtung – der Benutzer muss keinerlei Einstellungen verändern oder aufwendig durch Menüs navigieren. Luftbefeuchtung ab dem Moment, in dem er das Gerät einschaltet – er muss keinerlei Einstellungen mehr verändern oder aufwendig durch Menüs navigieren. 

Rampe und Drucksenkung für zusätzlichen Komfort.  Für einen angenehmen Einstieg in die Therapieanwendung, gewährleistet die Rampenfunktion einen allmählichen, behutsamen Druckanstieg bis hin zum verordneten Behandlungsdruck. Und für einen ebenso sanften Ausstieg aus der Beatmung , sorgt die Drucksenkungsfunktion durch   graduellen Abbau des EPAPs und der Druckunterstützung.

Alarmfunktion für Nutzervertrauenund Sicherheit. Feste und frei einstellbare Alarme stärken das Sicherheitsgefühl und helfen Ihnen, die Therapie zu personalisieren. Folgende Alarme sind einstellbar: Obergrenze Leckage, Untergrenze Atemminutenvolumen, Apnoe, Non-Vented Maske (NV) und niedrige SpO2 (wenn Oximeter angeschlossen)..

\

* Verfügbar im iVAPS- und ST-Modus.  ** Verfügbar im iVAPS-Modus.

More ResMed's product series