LumisTM 150 VPAP ST-A

Personalisierte Beatmung leicht gemacht

Das Lumis 150 VPAP ST-A ist ein nicht-invasives Beatmungsgerät mit Alarmfunktionen für nicht beatmungsabhängige Patienten mit obstruktiver oder restriktiver  Atemwegserkrankung.

Das Beatmungsgerät verfügt über IntelligentAir, eine Reihe von ResMed-Technologien, mit deren Hilfe die Therapie stets auf den individuellen Beatmungsbedarf des Patienten eingestellt werden kann. IntelligentAir besteht aus iVAPS (intelligent Volume-Assured Pressure Support), einem Modus, der eine automatische Anpassung an die wechselnden Bedürfnisse der Patienten erlaubt, einer intelligenten Hintergrundfrequenz (intelligent Backup Rate – iBR)*, die die Möglichkeit einer spontanen Atmung maximiert, sowie dem optionalen AutoEPAP** zur Offenhaltung der oberen Atemwege.

Das Lumis 150 VPAP ST-A ist einfach einzurichten und zu benutzen und verfügt über eine integrierte Funktechnologie zu AirView™ – dem serverbasierten Patientenmanagementsystem von ResMed – welche die ärztliche Betreuung auch aus der Ferne ermöglicht

* Verfügbar im iVAPS- und ST-Modus. ** Verfügbar im iVAPS-Modus.

Eine Reihe fester und einstellbarer Alarmfunktionen für zusätzliche Gewissheit.

Zu den festen Alarmen gehören Systemereignisse, wie Stromausfall und Systemfehler. Zu den einstellbaren Alarmen gehören hohe Leckage, niedriges Atemminutenvolumen, Apnoe, Maske ohne Luftauslassöffnung und SpO2 tief (wenn ein Oximeter angeschlossen ist).

iVAPS (intelligent Volume Assured Pressure Support/intelligente volumengesicherte Druckunterstützung)

iVAPS merkt sich automatisch die jeweilige alveoläre Zielventilation jedes Patienten, setzt angemessene Ziele und liefert dann die passende sanfte Druckunterstützung.

Weitere Produktmerkmale

  • Intelligente Hintergrundfrequenz (intelligent Backup Rate – iBR)* maximiert die Möglichkeit für den Patienten, Atemzüge selbstständig auszulösen (zu triggern). Die iBR hält sich zurück, bis es benötigt wird und stellt zusätzliche Atemunterstützung bereit, um die Patienten wieder auf ihre Zielwerte zu bringen.
  • Optionales AutoEPAP** hält die oberen Atemwege bei partiellen und vollen Obstruktionen durch automatische Exspirationsdruckanpassung offen.
  • Vsync gewährleistet exzellente Synchronisierung zwischen Patient und Beatmungsgerät, auch bei signifikanten Leckagen.
  • TiControl™  erlaubt die Festlegung von Unter- und Obergrenzen für den Bereich der idealen Inspirationszeit des Patienten, um die eigenständige Atmung zu unterstützen. 
  • Mit der inspiratorischen und exspiratorischen Trigger-Sensitivität können die Einstellungen je nach Zustand des Patienten mit fünf Empfindlichkeits­stufen optimiert werden.
  • QuickNav für schnelle Therapieanpassung. Durch einen einfachen Doppelklick auf die Home-Taste des Geräts können Sie zwischen dem Einstellungs- und dem Monitoring-Bildschirm hin-  und herwechseln und Einstellungen schnell und einfach ändern und überprüfen.
  • Climate Control Auto für automatische Atemluftbefeuchtung. Wird Lumis mit einem beheizbaren Atemluftbefeuchter HumidAir™ und einem beheizbaren Atemschlauch ClimateLineAir™ verwendet, so erfolgt die Atemluftbefeuchtung automatisch – keine Einstellungen, die geändert werden müssen, oder komplizierten Menüs, durch die navigiert werden muss.
  • Rampe und Drucksenkung. Für einen angenehmen Einstieg in die Therapieanwendung, gewährleistet die Rampenfunktion einen allmählichen, behutsamen Druckanstieg bis hin zum verordneten Behandlungsdruck. Und für einen ebenso sanften Ausstieg aus der Beatmung, sorgt die Drucksenkungsfunktion durch graduellen Abbau des EPAPs und der Druckunterstützung.
  • AirView für Telemonitoring von Patienten. Die Therapiedaten Ihres Patienten können nahtlos und sicher an AirView übermittelt werden, sodass Sie per Fernzugriff stets die aktuellen Therapieauswertungen und Trenddaten haben. Die in AirView enthaltenen Möglichkeiten für Unterstützung und Einstellungsänderungen aus der Ferne gewährleisten zudem ein einfaches und effizientes Gerätemanagement.

* Verfügbar im iVAPS- und ST-Modus. ** Verfügbar im iVAPS-Modus.

Kompatibilitätsinformationen

Bitte kontaktieren Sie uns

Weitere Informationen zum Erwerb von ResMed Produkten erhalten Sie von unserem Kundenservice oder bei Ihrem ResMed Vertreter vor Ort.