Intelligente nicht-invasive Beatmungslösungen für die COPD-Therapie

Diversen Studien zufolge führt nicht-invasive Beatmung zu verbesserten Therapieergebnissen bei COPD Patienten.1-3

ResMed bietet intelligente, nicht-invasive Beatmungslösungen, mit denen die Therapie auf die wechselnden individuellen Anforderungen Ihrer Patienten abgestimmt werden kann. Beatmungsgeräte, Masken, Sauerstoffoptionen und umfangreiches Zubehör bilden ein Gesamtpaket, das dem Patienten die Atmung erleichtert und die Lebensqualität verbessert.

Aus den intelligenten ResMed Lösungen können Sie die passende Produktkombination für Ihren COPD Patienten auswählen. Die automatisch anpassende Therapie stellt sicher, dass der Patient in allen Krankheitsphasen seinen individuellen Anforderungen entsprechend versorgt ist.

Sie können wählen aus

1.   einer großen Auswahl an Beatmungsgeräten mit patentierten Technologien für die nicht invasive Beatmung und verbesserte Synchronität

2.   einer großen Auswahl an bequemen Masken, die dem Patienten die Gewöhnung an die nicht-invasive Beatmungstherapie erleichtern

3.   unseren Datenmanagementlösungen für die Langzeitpflege

Quellen

  • 01

    Köhnlein T et al. Non-invasive positive pressure ventilation for the treatment of severe stable chronic obstructive pulmonary disease – A prospective, multicentre, randomized, controlled clinical trial. Lancet Respir Med. 2014;2:698-705.

  • 02

    Ram F et al. Non-invasive positive pressure ventilation for treatment of respiratory failure due to exacerbations of chronic obstructive pulmonary disease. Cochrane Database Syst Rev. 2004;CD004104.

  • 03

    Galli JA et al. Home non-invasive ventilation use following acute hypercapnic respiratory failure in COPD, Respir Med. 2014;108(5):722-8.